Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Realschule Wedemark nimmt die Anmeldung von Schülerinnen und Schülern der 4. Klassen der Grundschulen

am Mittwoch, 30. Mai 2018 von 9.00 – 13.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr

und

am Donnerstag, 31. Mai 2018 von 9.00 – 13.00 Uhr entgegen.

Bei der Anmeldung sind die Geburtsurkunde und eine Kopie des Halbjahreszeugnisses Klasse 4 vom Januar 2018 mitzubringen. Das Abschlusszeugnis der 4. Klasse geben Sie Ihrem Kind bitte nach den Sommerferien in Kopie für unsere Schülerunterlagen mit. Die Anmeldung zur entgeltlichen Ausleihe der Schulbücher erhalten Sie am Anmeldetag.

Wenn Sie Ihr Kind bei uns an der Realschule Wedemark anmelden, bitte ich Sie, folgende Informationen zu beachten.

  1. Wünsche für die Klasseneinteilung

Bei der Anmeldung können Sie Wünsche Ihres Kindes für die Klasseneinteilung angeben. Nennen Sie uns dazu bitte drei Namen von MitschülerInnen, mit denen Ihr Kind in eine Klasse kommen soll. Wir werden uns bemühen, möglichst viele Wünsche zu erfüllen, einen Anspruch darauf kann es natürlich nicht geben.

  1. Tabletklasse

Möchten Sie Ihr Kind für die Tabletklasse anmelden, kommen für die Anschaffung des Tablets weitere Kosten auf Sie zu. Hierzu werden wir Ihnen bei der Anmeldung weitere Informationen geben.

  1. Religionsunterricht

Nach dem Niedersächsischen Schulgesetz bestimmen Sie als Erziehungsberechtigte über die Teilnahme ihres Kindes am Religionsunterricht, der bei uns konfessionell-kooperativ erteilt wird. Nach der Vollendung des 14. Lebensjahres steht dieses Recht dem Kind zu. Die Nichtteilnahme am Religionsunterricht haben die Erziehungsberechtigten oder die Schüler der Schulleitung am Ende des Schuljahres schriftlich zu erklären.

  1. Entgeltliche Ausleihe der Schulbücher

In der Realschule Wedemark können die Schulbücher nur komplett im Paket gegen eine Gebühr ausgeliehen werden. Die Bücher für die Tabletklasse liegen dann digital auf dem iPad vor. Um die Bücher noch rechtzeitig für das neue Schuljahr bestellen zu können, benötigen wir Ihre Entscheidung am Anmeldetag. Die Unterlagen zur entgeltlichen Ausleihe erhalten Sie bei der Anmeldung.

  1. Ganztagsschule

Wie alle weiterführenden Schulen der Gemeinde Wedemark ist die Realschule Wedemark eine Ganztagsschule, jedoch sind wir keine verbindliche, sondern eine offene Ganztagsschule.  Wir bieten Ihnen an drei Tagen der Woche – Montag, Dienstag und Donnerstag – die Betreuung Ihrer Kinder an.

Das Ganztagsangebot findet im Anschluss an den Vormittagsunterricht statt und umfasst folgende Phasen:

  1. ca. 12.00 Uhr – 13.20 Uhr Aufenthaltsmöglichkeit für die Schülerinnen und Schüler, die vor Beginn der Mittagspause Unterrichtsschluss haben
  2. 13.20 Uhr – 14.00 Uhr Mittagspause, Angebot eines warmen Mittagessens in der Mensa
  3. 14.00 Uhr – 14.45 Uhr Hausaufgabenbetreuung
  4. 14.45 Uhr – 15.30 Uhr Freizeitangebote

Die Kosten für das Mittagessen müssen selbst getragen werden. Für Kinder mit BuT-Berechtigung gibt es Ermäßigungen.

Die Angebote der Ganztagsschule werden von Lehrerinnen und Lehrern und durch außerschulische Kooperationspartner wie z.B. Jugendkunstschule oder die Musikschule durchgeführt.

Sie können die Angebote der Ganztagsschulen für Ihr Kind frei zusammenstellen, d.h. das gesamte Programm der drei Tage wählen oder nur einen Tag oder aber einzelne Phasen aus den drei Tagen.

Den Informationsflyer zur Ganztagsschule erhalten Sie bei uns am Tag der Anmeldung.

Mit freundlichen Grüßen

Jens Szabo

Schulleiter