Schulelternrat „SER“ – Aktiv an der Realschule mitwirken … im Schulelternrat

Schulelternrat, auch SER genannt, was ist das eigentlich?

Der SER ist das Bindeglied zwischen Eltern, Schulleitung und Schulträger und arbeitet eng mit der Schülervertretung zusammen.

Unser Leitspruch: In Zusammenarbeit mit Eltern, Schülern und Lehrern, das bestmögliche Ergebnis für die Schülerschaft erreichen!

Der SER setzt sich aus den Elternvertretungen aller Klassen zusammen und wählt auf 2 Jahre den Vorstand, die Vertreter für die Gesamt- u. Fachkonferenzen sowie die Vertreter für den Gemeinde- u. Regionselternrat.

Ebenso werden die Vertreter für den Schulvorstand gewählt. In all diesen Gremien haben die Elternvertreter ein Mitbestimmungsrecht.

Der Schulelternrat trifft sich 4x im Schuljahr. Dabei werden alle Themen besprochen, die die Schule betreffen. Die Schulleitung informiert über neue Erlasse und wichtige Vorgänge in der Schule; Informationen aus den Klassenelternschaften sowie aus den Fachkonferenzen werden ausgetauscht.

Durch diesen Informationsaustausch können die Klassenelternvertreter wichtige Informationen an die Elternschaft und an die Schüler weitergeben.

Schule lebt von engagierten Personen, ob Eltern, Schüler u. Schülerinnen oder Lehrer. Durch den gemeinsamen Einsatz können wir einiges bewegen.

Bei Interesse oder Fragen stehen wir der Eltern- und Schülerschaft zur Verfügung.


Frau Gutzler

1. Vorsitzende

 

Frau Hippchen

2. Vorsitzende