Unsere Lernpaten sind Schülerinnen und Schüler aus den neunten und zehnten Klassen. Sie helfen jüngeren Schülerinnen und Schülern bei Hausaufgaben, beim Vertiefen der Unterrichtsinhalte und beim Aufarbeiten von Wissenslücken, vor allem in den Hauptfächern.
Das Konzept der Lernpaten bringt für beide Seiten Vorteile. Die Lernpaten frischen ihr eigenes Wissen auf und stärken ihre sozialen Kompetenzen.

Die Schülerinnen und Schüler, die Hilfe bekommen, lernen mit fast Gleichaltrigen, die sowohl die Schulbücher als auch die Lehrer kennen. Lehrer unterstützen das System, indem sie zusätzliches Material zur Verfügung stellen.
Das Konzept der Lernpaten bringt den Kindern neue Motivation und Erfolgserlebnisse.

Die Kinder, die Hilfe benötigen, können sich an N. Wegener oder M. Warnke-Klußmann wenden.