Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

da wir heute (23.03.2021) einen Inzidenzwert von 123,5 in der Region haben, findet der eigentlich geplante Präsenzunterricht für die Jahrgänge 5 – 9 weiter nicht in Präsenz in der Schule statt. Sollten die Werte auch in den nächsten Tagen nicht unter 100 fallen, wird sich der Schulstart auf nach den Osterferien verschieben. Wir verfahren dann weiterhin nach unserem „Online-Stundenplan“, d.h., lediglich die 10. Klässler werden in der Schule in Präsenz beschult.

Wir werden Sie hier auf der Homepage aktuell über das weitere Vorgehen informieren!

Jens Szabo