Am 23.11.18 und 30.11.18 besuchten wir, die Klassen 9a, 9b und 9c, im

Rahmen des Religionsunterrichts die Liberale Jüdische Gemeinde in Hannover-Stöcken.

Herr Konstantin Seidler, selbst Mitglied der Gemeinde, führte uns durch die Räume und am Ende auch durch die Synagoge. Er gab uns viele interessante Informationen über die Synagoge und die Geschichte des Judentums. Aber auch das aktuelle, jüdische Leben und die Situation heutiger Juden in Hannover wurde angesprochen. Er beantwortete viele unserer Fragen und zeigte uns am Ende mehrere jüdische Gegenstände, wie den Gebetsmantel, den siebenarmigen Leuchter oder die Thorarolle (heilige Schrift der Juden mit den fünf Büchern Mose).

Auf alle Fälle hat uns dieser Ausflug viel Spaß gemacht, er war sehr interessant und wir alle können so einen Besuch nur weiterempfehlen!