Hier findet Ihr wichtigen Dinge und Neuigkeiten, die irgendwie alle betreffen.

Erste Hilfe Gruppe 1Während wahrscheinlich die Schüler der Realschule noch in der prallen Sonne im Schwimmbad ihrem Vergnügen nachgingen, nahmen die Lehrkräfte der Realschule an einem Crash-Kurs zum Thema „Erste Hilfe“ teil. Den gesamten Tag beschäftigten sie sich mit offenen Wunden, Knochenbrüchen, Sonnenstichen, Bauchschmerzen etc.

Wie man auf dem Foto sehen kann, war auch der Spaßfaktor recht hoch. Alle erhielten am Ende des Tages das Zertifikat „Lebensrettende Sofortmaßnahmen – Schulen“.

abschluss2013jubel1

 

kuchenverkauf 6b 1Die Klasse 6b der Realschule Wedemark veranstaltete am heutigen Donnerstag in den großen Pausen einen Kuchenverkauf.

Es gab: Kirschstreuselkuchen, Erdbeerkuchen, Waldmeistertorte  und noch vieles mehr. Der Erlös der Aktion kommt den hochwassergeschädigten Menschen zu Gute. Die Aktion war ein voller Erfolg. Herzlichen Dank an alle, die mitgewirkt haben.

Auch der Frühstückstresen der Konrad-Adenauer-Schule beteiligte sich an dieser Aktion und spendet die gesamten Einnahmen.

 

Sollten Sie diese Gelegenheit verpasst haben, können Sie hier den Flutopfern über den offiziellen Weg helfen:  www.aktion-deutschland-hilft.de

Seit 1997 mIMG_1461acht die Konrad-Adenauer-Schule einen Austausch mit einer polnischen Partnerschule aus Brzeg Dolny, an dem die Realschule Wedemark dieses Mal auch teilgenommen hat.

Die polnischen Schüler reisten am Sonntag, den 02.06.2013, um 19.00 Uhr an, worauf sie von Herrn Osing direkt in ihren Gastfamilien eingeteilt wurden. Der erste Tag begann um 8.15 Uhr mit Kennlernspielen. Später teilten sich die Schüler in Kleingruppen auf, um eine Dorfrallye zu veranstalten und anschließend gemeinsam in der Mensa zu essen. Zum Abschluss des Tages gingen wir  bowlen.

Dienstag wurden wir in zwei Gruppen jeweilig mit unseren Austauschpartnern eingeteilt, die abwechselnd Kunst und Musik hatten. Darauffolgend hatten wir gemeinsam Sport. Hier sollten wir in kürzester Zeit als Team eine 1.80 Meter hochliegende Matte erklimmen. Den Tag haben wir mit einem Besuch beim Hemmehof abgeschlossen.

Am Mittwoch haben wir einen Ausflug in den Landtag von Niedersachsen gemacht. Dort erhielten wir von Frau Lorberg eine Führung. Danach hatten wir noch 2 Stunden Freiraum in IMG_1466Hannover.

Am letzten Tag fuhren wir zusammen mit dem Bus nach Bremen. Dorf besichtigten wir das Universum. Im Universum konnte man vieles zu den Themen Mensch, Erde und Kosmos selbst ausprobieren. Als das zu Ende war, hatten wir noch eine interessante Führung durch Bremen.

Am Abreisetag trafen wir uns am Bus, um die Austauschschüler zu verabschieden. Es war ein sehr schöner Austausch und wir freuen uns schon auf die Zeit in Brzeg Dolny.

– Schülerinnen des 9. Jahrgangs –

Gerade frisch verteilt:

In der vorliegenden Maiausgabe stellt sich u.a. der neue Vorstend des Fördervereins vor.

Vielleicht ja eine neue Gelegenheit, über eine Beitritt nachzudenken… – Eine großartige Truppe!

Unsere Klassen berichten über ihre Fahrten des letzten Halbjahres und Platz für englisches Theater ist auch noch da…

Das Infoblatt erscheint seit 2010 viermal im Jahr kostenlos in Papierform und kann hier auch jederzeit als PDF-Datei online gelesen werden.

Viel Spaß beim Lesen!

RSW 512

 

Lange Ladezeiten um über den Browser den Vertretungsplan aufzurufen? Das ist jetzt Vergangenheit! Der WPK Informatik der Klasse 10 hat sich diesem Problem angenommen und sowohl für Android- als auch Apple-Endgeräte eine App erstellt, die kurz und schnell den Überblick ermöglicht.

Zum Herunterladen einfach das Stichwort “RSW” im Google Play Store bzw. im AppStore eingeben und kostenlos herunterladen!

Man munkelt auch, dass eine Homepage in Arbeit ist, die von und für Schüler der RSW sein soll . . .

Einen herzlichen Dank an den Förderverein, der erneut und total unkompliziert ein Projekt möglich gemacht hat!

PS: Es handelt sich bei beiden Apps um die Alphaversionen. Für Anregungen und Wünsche sind wir immer offen – also: nicht stumm einen Stern abgeben ohne Feedback 🙂

Die Apps sind auch so konzipiert, dass sie bei nicht bestehender Internetverbindung das letzte Update des Vertretungsplans speichern. Daher bitte immer schließen und eventuell neu öffnen, so ist sie immer aktuell.

Mittwoch, 12. Juni 2013 von 9.00 – 12.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr 

Donnerstag, 13. Juni 2013 von 9.00 – 12.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr 

Informationen hierzu entnehmen Sie bitte dem Infoschreiben, welches Sie

HIER als Pdf-Dokument herunterladen können.

Wir freuen uns auf Ihr Kind!