Am 27.08.2020 fängt das neue Schuljahr 20/21 an unserer Realschule unter verschärften Hygieneregeln an. Ein besonders großes Augenmerk legen wir dabei auf die Vermeindung einer Ansteckung mit  dem Coronavirus SARS-CoV-2. Im Vorfeld haben sich das Kultusministerium, die Landesschulbehörde, der Schulträger und nicht zuletzt die einzelnen Schulen Gedanken über eine Rückkehr zum vollständigen Unterricht in den einzelnen Schulen gemacht.

Ich möchte Sie hier kurz über unsere konkreten Planungen zum Schutz alle beteiligten Personen in der Schule informieren. Neben unserem eigenem Hygienekonzept, welches wir tagtäglich im normalen Schulalltag umsetzen, gilt seit dem 05.08.2020 zusätzlich der neue „Niedersächsische Rahmen-Hygieneplan Corona„, den das Kultusministerium veröffentlicht hat. Nach Rücksprache mit dem Schulträger setzen wir diesen zusätzlichen Hygieneplan strikt um. Hier können Sie den neuen Reinigungsplan der Realschule einsehen.

Aus den oben genannten Hygieneplänen haben wir für unsere Realschule gesonderte Punkte herausgearbeitet, die zum Schuljahresbeginn von allen Schülerinnen und Schülern, aber auch von den Eltern bzw. Erziehungsberechtigten unterschrieben werden müssen.

Hier können Sie die Online-Version einsehen.

Alle Lehrkräfte besprechen mit Ihren Lerngruppen am Schulbeginn die neuen Hygieneregeln an der Realschule Wedemark. Alle beteiligten Personen sind aufgefordert, zum eigenen Schutz, aber auch zum Schutz der Mitmenschen, sich an die neuen Richtlinien zu halten! 

Jens Szabo

(Schulleiter)